Smart Business Concepts: innovative Wege der Unternehmensgründung

16 Jan Smart Business Concepts: innovative Wege der Unternehmensgründung

Die Arbeitswelt ist im Wandel. In Zeiten von steigendem Leistungsdruck, Massenentlassungen, fehlender Anerkennung und sinkenden Reallöhnen belegen Studien, dass die Mehrheit der Arbeitnehmer bereits innerlich mit ihrem Job abgeschlossen haben. Daraus abgeleitet suchen Menschen zunehmend nach Selbstbestimmung und Selbstverwirklichung. Nicht zuletzt durch die Erfolgsgeschichten von Gates, Jobs, Brin & Page sowie Zuckerberg, die ihr Garagen-Start-Up zum Multi-Milliarden-Dollar-Imperium aufbauten, lassen den Traum vom eigenen Unternehmen entstehen.

In der Praxis scheint dieser Traum für viele offenbar unerreichbar zu sein. Zu riskant, zu teuer zu komplex scheint die Entwicklung eines eigenen Unternehmens zu sein.

sbc_titel Brigitte und Ehrenfried Conta Gromberg sehen das völlig anders und versprechen mit „Smart Business Concepts“ eine Anleitung zu „mehr Freiheit, mehr Leichtigkeit, mehr Unabhängigkeit“. Die Autoren haben sich bestehende Geschäftsmodell angesehen, detailliert analysiert und zeigen verschiedene Optionen für smarte Gründungen (solo, skalierbar, wenig Investitionen, gute Prozesse, Prototyp). Auf 200 Seiten stellen sie 20 Unternehmen vor, die so ganz anders sind, als man sich ein typisches Unternehmen vorstellt. Das Buch fungiert als eine Art Entwicklungstool, Skizzenheft und Business-Coach. Es richtet sich an Angestellt, die in einer Festanstellung sind, aber aktiv nach Möglichkeiten suchen, sich Schritt für Schritt auf einen neuen, selbstbestimmten Weg aufzumachen. Aber auch Unternehmer, die sich im Hamsterrad gefangen fühlen, finden überraschende Denkanregungen mit denen sie ihrem Unternehmen neue Impulse geben können.

Das die Beispiele tatsächlich erfolgreiche Geschäftsmodell zeigen, kann ich aus erster Hand bestätigen, denn die von mir gegründete und inzwischen sehr erfolgreich betriebene HASENFARM eröffnet das Buch als ein Smart Business Concept.

Die HASENFARM - ein smartes Geschäftskonzept

Die HASENFARM – ein smartes Geschäftskonzept

Wer vor dem Kauf des Buches (z.B. hier auf Amazon) einen umfangreichen Blick ins Buch werfen möchte, dem empfehle ich, die kostenlose Leseprobe (mit der HASENFARM) hier anzufordern.

Ehrenfried Conta Gromberg stand Jörn Hendrik Ast in diesem ffluid-Podcast Rede und Antwort. Ebenso befasste sich aus Hamburg Der Medienlotse mit dem Wegweiser in einer moderne Form der Unternehmensgründung.

Fazit:
Smart Business Concepts ist ein lesenswertes Buch für jeden, der Lust auf neue Impulse für sich, sein Leben und/oder Geschäfts hat. Das Buch fordert den Leser zum Arbeiten und Nachdenken auf, es begleitet, öffnet Gedankentüren, lädt zum Querdenken ein. Es ist ein Buch, dass den Zeitgeist der Selbstverwirklichung trifft und einer neuen unternehmerischen Kultur entspricht.

Ich verschenke ein Exemplar des Buches. Wer von Euch echtes Interesse versprüht, sich neuen Aspekten der Unternehmensgründung- und Führung zu öffnen, der hinterlasse bitte einen Kommentar. Das Los wird den Glücklichen treffen.

Henning Groß
henning.gross@netzkombyse.de

Inhaber der NetzKombyse, Agentur für E-Commerce und Markenentwicklung in Hamburg. Als zertifizierte Shopware-Agentur realisieren sein Team und er individuelle Shop- und Markenkonzepte. Schwerpunkt stellt die kompetente Beratung der Kunden und deren Begleitung dar. Die konsequente Fokussierung auf wirtschaftliche Sinnhaftigkeit steht dabei im Fokus. Henning Groß verfügt über umfangreiches Multi-Channel-Know-How. In der OTTO Gruppe im Multi-Channel-Commerce tätig, gründete er als Solopreneur erst ein Smart Business und 2011 die NetzKombyse.

4 Kommentare
  • Stefan
    Veröffentlicht: 16:58h, 16 Januar Antworten

    Glückwunsch, Henning, dass Du mit dem Hasenfarm-Shop in diesem spannenden Buch gleich als eröffnendes Positiv-Beispiel genannt bist. Wie immer ist Dein Blogbeitrag auch sehr lesenswert und informativ. Wenn ich das Buch hier nicht gewinnen sollte #aufholzklopf werde ich es mir sicher kaufen. Inspirierend ist es ganz sicher – auch wenn ich meinen Job als PR- und Social Media-Berater zur Zeit nicht an den Nagel hängen will.

  • Peter
    Veröffentlicht: 13:47h, 27 Januar Antworten

    Ja, sehr spannend und eine neue Richtung, die meinen inneren Bedürfnissen entspricht.
    Das ist auch mein Wunsch. Mehr Freiheit und Unabhängigkeit. Smart erfolgreich sein.
    Ein Weg den ich dieses Jahr in Angriff nehmen werde. Ich bin sehr offen für dieses Smart Business Concepts.

Hinterlassen Sie einen Kommentar